Modern Yard | Die Umgebung
155
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-155,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Die Umgebung

Category
Modern Yard
About This Project

Bunte Vielfalt

Jun­ge Start-ups, krea­ti­ve Gas­tro­no­mie und expe­ri­men­tel­les Thea­ter neben eta­blier­ten Grö­ßen wie Rot­ring, DESY oder Küh­ne, das ist die bun­te Welt Bah­ren­felds. Auf­grund sei­ner ver­kehrs­güns­ti­gen Lage wur­de die­ser Stadt­teil Sitz diver­ser Unter­neh­men und hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren immer mehr zu einem nicht nur bei Insi­dern belieb­ten Wohn­ge­biet ent­wi­ckelt. Von „Boom­town Bah­ren­feld“ sprach „WeltN24“. Die Attrak­ti­vi­tät wird sich noch erhö­hen, wenn der „Deckel“ über die Auto­bahn fer­tig ist und wenn 2023 der neue Fern­bahn­hof an der heu­ti­gen Sta­ti­on Diebs­teich als Ersatz für den Bahn­hof Alto­na in Betrieb geht. Und vor­aus­sicht­lich steht ab 2020 die neue S-Bahn-Station „Otten­sen“ der Lini­en S 1 und S 11 zur Ver­fü­gung. Damit sind es künf­tig nur rund 400 Meter bis zur S-Bahn.

Für den kur­zen Weg ins quir­li­ge Otten­sen benö­tigt man zu Fuß gera­de mal 10 Minu­ten.

Oder doch lie­ber aus­span­nen? Das lässt sich in Bah­ren­feld bes­tens machen, z.B. im Volks­park, mit 205 Hekt­ar Ham­burgs größ­ter öffent­li­cher Park. Die moder­nen Are­nen und das dor­ti­ge Volks­park­sta­di­on ergän­zen das Frei­zeit­an­ge­bot und machen Bah­ren­feld zum Event-Stadtteil Num­mer Eins.
 
Lage super, Wohnung super! Termin vereinbaren?